Cookie-Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie hier.
RecoSan | Brandschadensanierung, Wasserschadensanierung, Schimmelsanierung

Schimmelschaden

Neu- wie Altbauten können von Schimmel befallen werden, auch Gebäude, die jahrzehntelang schimmelfrei waren. Viele Bewohner merken nichts, weil manche Pilzarten unsichtbar wuchern. Sie sind winzig, aber höchst gefährlich.

Nicht nur die Bausubstanz wird in Mitleidenschaft gezogen, auch die Gesundheit von Menschen. Vom Bronchialasthma bis hin zur mitunter tödlich verlaufenden Infektionskrankheit Mykose reichen die Risiken, die Schimmelpilze am menschlichen Körper verursachen können. Das Schlimmste dabei: Die kleinen Sporenwesen sind rapide auf dem Vormarsch.

Während der Bauarbeiten steigt die Konzentration der Schimmelsporen in der Atemluft stark an. Daher wird mit einem speziellen Luftreinigungsgerät die Luft im Raum gefiltert. Einrichtungsgegenstände, auf denen sich Schimmelsporen abgesetzt haben könnten, werden mit Spezialreinigungsmitteln gereinigt.

Beim Orten und Sanieren läuft alles unter strengen Sicherheitsvorkehrungen ab. Bevor sich die RecoSan-Experten an die Arbeit machen, ziehen sie deshalb Schutzbekleidung an.

« Zurück zur Übersicht